Online Bibliothek LB. Räuber Grapsch: Wieder daheim!

Seitenbereiche:


Inhalt:

Der beliebte Vorlese-Klassiker mit Witz und Räuberbart! Als Chef eines Piratenschiffes hat man es nicht einfach. Nicht mal wenn man Tassilo Grapsch heißt und zudem als Räuber (im Ruhestand) schon so einiges erlebt hat. Wie soll man aber auch sein Ziel im Rabenhorster Wald erreichen, wenn keiner der Mannschaft eine Seekarte lesen kann. Dabei eilt es sehr: Immerhin erwartet Ollo, Grapschs jüngster Sohn, und seine Aguanta ihren ersten Nachwuchs. Das sorgt für Aufruhr bis hin zu den Wassernixen... Die witzig-skurrilen Geschichten über den furchtlosen Räuber, von Dorota Wünsch liebevoll illustriert, sind längst ein Klassiker geworden. Weitere Räuber Grapsch Geschichten: - Räuber Grapsch - Schon wieder eine Katastrophe im Rabenhorster Wald - Räuber Grapsch - Was für eine schöne Insel

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können