Online Bibliothek LB. Fünf Freunde - Das doppelte Spiel

Seitenbereiche:


Inhalt:

Fünf Freunde erleben ein Abenteuer rund um den Flugplatz Da staunen die fünf Freunde nicht schlecht: Beim Tag der offenen Tür auf dem Flughafen hat Georg ungewollt einen alten Koffer ersteigert. Nachdem der Inhalt zunächst vollkommen wertlos erscheint, entdecken die Freunde ein paar kleine funkelnde Steine, die in einen Hemd-Saum eingenäht sind. Und dann findet Georg sogar noch einen doppelten Boden. In diesem Geheimfach befinden sich Ausweispapiere und der Mann auf dem Passfoto kommt Julius und Richard seltsam bekannt vor. Warum hat niemand den Koffer abgeholt? Und was hat es mit den funkelnden Steinen auf sich?

Autor(en) Information:

Enid Blyton, 1897 in London geboren, begann im Alter von 14 Jahren, Gedichte zu schreiben. Bis zu ihrem Tod im Jahre 1968 verfasste sie über 700 Bücher und mehr als 3.000 Kurzgeschichten, die in über 40 Sprachen übersetzt wurden. Bis heute gehört Enid Blyton zu den meistgelesenen Kinderbuchautoren der Welt und mit den "Fünf Freunden" hat sie die bekanntesten Helden aller Zeiten geschaffen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können