Online Bibliothek LB. Unter Kollegen

Seitenbereiche:


Inhalt:

"Die Hölle, das sind die anderen." Für diese Erkenntnis muss man kein philosophisches Seminar besuchen. Schon der tägliche Gang ins Büro zeigt, dass die Konflikte mit den lieben Kollegen überall lauern: aufdringliche Spaßmacher, hinterlistige Karrieristen oder gemütliche Zeitgenossen, die eine dringende Anfrage gerne mal ein paar Tage liegen lassen - von den lieben Vorgesetzten ganz zu schweigen... Wolf Reiser schildert in diesem Buch, wie man den täglichen Überlebenskampf im Büro mit Humor ertragen kann, wann eine Auszeit angeraten ist und wie man - wenn alle Stricke reißen - einen stilvollen Abgang hinlegt. Neben den klassischen Benimmfragen wie Duzen, Dresscode oder Firmenfeiern widmet sich das Buch vor allem den Fallstricken des modernen Büroalltags. Der Autor berichtet über den Umgang mit Perfektionisten, über Prävention von Burnout, Humor und Feedback im Büroalltag, Gefahr und Sinn des Whistleblowing, die Grenzen der Selbstinszenierung, die Macht der Intrige und die Magie der kleinen Gesten.

Autor(en) Information:

Wolf Reiser ist Journalist für Zeitungen und Magazine (u. a. Zeit, Süddeutsche, Cicero, FAZ). Zudem schreibt er Reisebücher, Short Stories und Filmskripte.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können