Online Bibliothek LB. Rolling Stones. 100 Seiten

Seitenbereiche:


Inhalt:

"It's only Rock 'n' Roll, but I like it"? Die dienstälteste Band der Welt - ein Wunder, dass die überhaupt noch leben. Stones-Spezialist Ernst Hofacker, mit ›Confessin' the Blues‹ Verfasser des Standardwerkes zum Thema, zeichnet in weitem Bogen die erstaunliche Geschichte dieser kulturellen Ikone nach: von ihren ersten Anfängen als mit dem Blues infizierte Halbstarke über den kometenhaften Aufstieg und den Absturz in Altamont bis in die Gegenwart als eine der größten Rock-Zirkus-Attraktionen aller Zeiten. Und die Offenbarung bleibt: Am Ende ist es eben doch nicht nur Rock 'n' Roll, nicht nur hohles Ritual, sondern purer Lebensspaß und unerschöpfliche Faszination.

Autor(en) Information:

Ernst Hofacker, geb. 1957, Autor und Musikjournalist, 2013 ausgezeichnet mit dem Karl-Theodor-Vogel-Preis als "Fachjournalist des Jahres". Kurzinterview: Lieber Herr Hofacker, bitte ergänzen Sie folgende Sätze: Die Stones sind bis heute meine Lieblingsband, ... "... weil sie immer da waren, wenn ich sie brauchte, weil sie mich nie enttäuscht haben, und weil sie sich immer treu geblieben sind." Mein Lieblingssong der Stones ist ... "... Tumbling Dice, weil er die Seele des Gospel in sich trägt und dabei rollt wie der Teufel: Sünde + Sakrament = Rock'n'Roll." Das großartigste Konzert der Stones, das ich erlebt habe, ... "... war das im Münchener Circus Krone am 8. Juni 2003 - Mick, Keef & Co auf Tuchfühlung und in Galaform."

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können