Online Bibliothek LB. Zombie Rules

Seitenbereiche:


Inhalt:

Zach Gundersons Leben war ohnehin schon scheiße. Deshalb wirft es ihn auch nicht allzu sehr aus der Bahn, als plötzlich die Zombie-Apokalypse ausbricht. Zusammen mit Rick, einem in die Jahre gekommenen Vietnam-Veteran, Alkoholiker und Prepper, der das Ende der Welt schon seit Jahren kommen sieht, zieht er sich auf eine abgelegene Farm zurück. Von Rick lernt er Tipps und Tricks, um unter den neuen Gegebenheiten zu überleben. Aber er wäre kein normaler Sechzehnjähriger, wenn er nicht auch selbst ein paar Überlebenstechniken ausprobieren würde. Und wann immer sich eine Vorgehensweise besonders bewährt, findet sie Einzug in Zachs "Zombieregeln". Denn Regeln müssen sein, auch wenn der Rest der Welt den Bach runtergeht und sich, wie so oft, die Menschen als weitaus größeres Problem herausstellen ... "Wer Zombieromane mit komplexen Charakteren und einer interessanten Dynamik sucht, sollte hier zugreifen." [Amazon.com]

Autor(en) Information:

David Achord lebt seit seiner Geburt im amerikanischen Binnenstaat Tennessee, welcher besonders für seine Country-Hauptstadt Nashville bekannt ist. Neben seiner literarischen Arbeit fand der Autor seine Berufung im Polizeidienst und arbeitete während seiner fünfundzwanzigjährigen Karriere unter anderem im Sheriff's Departement von Rutherford Country und dem Metropolitan Nashville Police Departement. Neben seiner apokalyptischen Erfolgsserie "Zombie Rules" flossen seine Erlebnisse im Polizeidienst auch in seine (ebenfalls im Luzifer-Verlag erschienene) Krimireihe um den Privatermittler Ironcutter ein.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können