Online Bibliothek LB. In Gottes Namen?

Seitenbereiche:


Inhalt:

Kreuzzüge, Gewaltmission, Inquisition, Hexenverfolgung, Kolonialismus - sind an allem die Christen Schuld? Die zweitausendjährige Geschichte der Kirche ist tatsächlich nicht unbedingt eine andauernde Erfolgsgeschichte. Wie überall gibt es dort Licht und Schatten. Aber ist es deshalb berechtigt, das Christentum für alle Fehlentwicklungen verantwortlich zu machen? Dieses Buch nimmt die zehn wichtigsten Standardvorwürfe unter die Lupe. Auf der Grundlage neuester Forschungsergebnisse werden die historischen Fakten vorgestellt und ausgewertet. Ein objektiver Beitrag zu einer kontroversen Diskussion.

Autor(en) Information:

Prof. Dr. Lutz E. v. Padberg ist Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Universität Paderborn und lehrt Historische Theologie an der Freien Theologischen Hochschule in Gießen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können