die Onleihe Libell-e Drei. Manchmal leicht wie Sonnenschein

Seitenbereiche:


Inhalt:

Der Jugendroman "Manchmal leicht wie Sonnenschein" handelt vom Leben der 13-jährigen Åsa, welche mit ihrer psychisch labilen Mutter zusammenlebt. Åsas Leben ist alles andere als leicht: Ihr Vater wohnt weit weg in Kalifornien und ihre Mutter leidet stark darunter, sie ist sehr traurig und verunsichert, weshalb Åsa in ihren jungen Jahren bereits sehr viel Verantwortung für sie übernehmen muss. Zu dem familiären Druck kommen auch noch Streitigkeiten mit ihren Freunden dazu, zudem lassen ihre schulischen Leistungen nach. Um das Chaos perfekt zu machen, verliebt Åsa sich in ihren Mitschüler Kristian - wird er ihre Liebe erwidern?"Die Bücher von Fanny Hedenius sind herzlich und warm erzählt und wecken bei einem allerlei menschliche Gefühle. Von diesen Büchern bekommt man einfach gute Laune!" - Ingegärd Martinell, AB-

Autor(en) Information:

Unter dem Pseudonym Fanny Hedenius veröffentlichte die schwedische Schriftstellerin Anna Boéthius, welche 1935 im schwedischen Uppsala geboren wurde, viele Kinder- und Jugendbücher. Nachdem sie viele Jahre als Lehrerin und Autorin tätig war, verstarb sie im Jahre 2009 in Schweden.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können