die Onleihe Libell-e Drei. Ganz anders könnten wir leben

Seitenbereiche:


Inhalt:

Margot Käßmann schreibt über ihr großes Vorbild Martin Luther King, dessen Ermordung sich am 4. April 2018 das 50. Mal jährt. 1964 erhielt er wegen seines Engagements für soziale Gerechtigkeit den Friedensnobelpreis. In vielen Textauszügen lässt sie Martin Luther Kings Botschaft für heute lebendig werden - und ist sich sicher: "Ganz anders könnten wir leben!" Die besondere Art von Martin Luther King, seine Friedfertigkeit und gleichzeitig sein entschlossenes Handeln haben Margot Käßmann schon als junge Frau beeindruckt und inspiriert. Er war fromm und politisch zugleich, jemand der sich mit den herrschenden Gegebenheiten nicht abfinden wollte. Seine Vision von einer anderen Welt hat eine große Kraft.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können