die Onleihe libell-e Süd. Handbuch zur Konfliktlösung im Ehrenamt

Seitenbereiche:


Inhalt:

Konflikte in Freiwilligenorganisationen bringen besondere Herausforderungen mit sich, zumal die meisten Mitglieder ehrenamtlich tätig sind. Ein zielführendes und alltagstaugliches Konfliktmanagement ist somit von besonders großer Bedeutung. Daher skizzieren die Autorinnen die Entstehung, den Verlauf und die Eskalation von Konflikten in diesen Organisationen. Auf dieser Grundlage wird abgeleitet, wie Konflikte im Ehrenamt von den Mitgliedern gelöst werden können. Alle Inhalte werden mit Beispielen aus der Praxis der Vielfalt ehrenamtlicher Tätigkeiten illustriert.

Autor(en) Information:

Prof. Dr. Elisabeth Kals, Kathrin Thiel und Dr. Susanne Freund arbeiten in der Sozial- und Organisationspsychologie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und forschen zu Konflikten, Ehrenamt und Herausforderungen von Organisationen. Aus dieser Forschung heraus ist dieses wissenschaftlich fundierte Praxisbuch entstanden.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können