die Onleihe libell-e Süd. Grießnockerlaffäre

Seitenbereiche:


Inhalt:

Da werden doch die Kühe auf der Alm verrückt, Franz Eberhofer soll einen Mord begangen haben! Als im Polizeihof Landshut ein toter Polizist gefunden wird, ist Franz der Hauptverdächtige. Schließlich handelt es sich um seinen erklärten Erzfeind Barschl, mit dem er am Abend vorher einen Riesenkrach hatte. Dann wird auch noch die Mordwaffe gefunden: Franz Eberhofers Hirschfänger. Zum Glück ist der Birkenberger Rudi zur Stelle, um den delikaten Fall aufzuklären, und natürlich gibt auch der Moratschek seinen Senf dazu. Der vierte Fall für den Franz, launig und facettenreich gelesen von Star-Sprecher Christian Tramitz.

Autor(en) Information:

Rita Falk wurde 1964 in Oberammergau geboren, bekommt als Frau eines Polizisten ihre Informationen aus erster Hand. Ihr Debütroman 'Winterkartoffelknödel' war der erfolgreiche Auftakt zu einer neuen Krimireihe aus Niederbayern. Mit 'Griessnockerlaffäre' setzt sie die Geschichte um den kauzigen Polizeikommissar Franz Eberhofer fort.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können