die Onleihe libell-e Süd. Wenn das Land still ist

Seitenbereiche:


Inhalt:

Vielleicht ist es nur die Aufmerksamkeit seiner Frau, die ihm fehlt. Vielleicht aber will Richter Harald Kronauer auch sich selbst beweisen, dass er Dinge in Bewegung setzen kann. Und deshalb lässt er sich auf eine riskante politische Karriere ein - und setzt dafür an einem heißen Augusttag seine Ehe und das Leben seiner Kinder aufs Spiel. Carsten Kluth zeigt sich in seinem packenden literarischen Debüt als cleverer, vielseitiger Erzähler und kluger gesellschaftspolitischer Beobachter.

Autor(en) Information:

Carsten Kluth, geboren 1972, hat in Berlin und New York Politische Wissenschaften studiert. Heute ist er Berater für Politik und Wirtschaft und arbeitet unter anderem für die Europäische Kommission. 2007 war er auf der Shortlist für den Deutschen Animationsdrehbuchpreis, 2009 für den Robert-Bosch-Förderpreis. Wenn das Land still ist sein erster Roman. Carsten Kluth lebt mit seiner Familie in Berlin.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können