die Onleihe libell-e Süd. Nicole Engeln liest Petra Hammesfahr Hörig

Seitenbereiche:


Inhalt:

Für die Presse war er ein Dämon, für Patrizia die große Liebe. Als Heiko Schramm nach einem schweren Raubüberfall zu einer langjährigen Gefängnisstrafe verurteilt wurde, brach für sie die Welt zusammen. Erst viel später akzeptierte sie, was alle zu wissen glauben: Dass Heiko sie nie geliebt und nur benutzt hat. Nun, sieben Jahre später, steht er vor ihrer Tür. Beteuert seine Liebe und bittet sie, mit ihm zu kommen. Während ihre Familie alle Hebel in Bewegung setzt, um sie zu finden, erkennt Patrizia nach und nach die Wahrheit.

Autor(en) Information:

Petra Hammesfahr schrieb mit 17 ihren ersten Roman. Mit ihrem Buch 'Der stille Herr Genardy' kam der große Erfolg. Seitdem schreibt sie einen Bestseller nach dem anderen, u.a. 'Ein fast perfekter Plan', 'Erinnerung an einen Mörder' und zuletzt 'Der Frauenjäger'.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können