die Onleihe libell-e Süd. Aus dem Leben eines Fauns

Seitenbereiche:


Inhalt:

Heinrich Düring, nach außen ein braver, verheirateter Beamter, verfolgt mit beißenden Kommentaren den Alltag des deutschen Kleinbürgertums im "Dritten Reich". Seine heimliche Liebe zur jungen Nachbarin Käthe führt ihn in die norddeutschen Wälder: Dort finden die beiden eine alte Hütte, in der sie sich treffen. Aber das Idyll ist bedroht: Förster und Landrat suchen nach dem Waldgänger. Bei einem Luftangriff auf die nahe Munitionsfabrik geht schließlich alles in Flammen auf.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können