die Onleihe libell-e Süd. Portugal

Seitenbereiche:


Inhalt:

E-Book zur 21. komplett überarbeiteten und aktualisierten Auflage 2014,E-Book-Neuauflage voraussichtlich im September 2017 Buchauflage von 2017 bereits lieferbar Portugal - das ist das kleine, aber vielfältige Land am Rande Europas. Der üppig grüne Norden und der mediterrane, trockene Süden zeigen starke landschaftliche Kontraste. Hier die wildromantische Gebirgslandschaft und das einsame, hinter den Bergen versteckte Gebiet "Trás-os-Montes", dort das Badevergnügen zwischen bizarren Sandsteinfelsen und stillen Buchten. In Zentralportugal lockt die nostalgische Weltstadt Lissabon und an der rauen Westküste die Schönheit unzähliger kleiner Fischerdörfer und Badeorte. Nur im äußersten Süden, am schmalen Küstenstreifen der Algarve, konzentriert sich der internationale Tourismus. Aber auch wer sich abseits der Touristenpfade das Gebiet zwischen Bragança im Norden und Lissabon erschließen will, findet jede Menge brauchbare Tipps, etwa zu Porto, Heimat des weltberühmten gleichnamigen Weins, zu Coimbra, der altehrwürdigen Universitätsstadt in Mittelportugal, oder zu Nazaré, dem traditionellen Fischerdorf an der Westküste.

Autor(en) Information:

Jahr­gang 1953, ge­bo­ren in Eber­mann­stadt. Nach der Aus­bil­dung zum Kfz-Mecha­ni­ker zog es ihn für ei­ni­ge Jahre nach Neu­see­land und Ecua­dor. Dort be­geg­ne­te er dem Rei­se­jour­na­lis­ten Mar­tin Vel­bin­ger, mit dem er zu­sam­men in Süd­ame­ri­ka re­cher­chier­te - die Initi­al­zün­dung für die be­ruf­li­che Neu­ori­en­tie­rung, die 1979 in die Grün­dung des ei­ge­nen Ver­lags ein­mün­de­te.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können