die Onleihe libell-e Süd. Bangkok

Seitenbereiche:


Inhalt:

Die geschäftige Metropole Südostasiens, die "Stadt der Engel", ist modern und traditionell, vornehm und verdreckt, chaotisch und besinnlich, sie besitzt orientalische Prachtbauten, beeindruckende Tempel, Amulettmärkte und Geisterhäuschen ebenso wie hypermoderne Shoppingmalls und ein schillerndes Nachtleben. In 15 "Direkt-Kapiteln" führt  Autor Roland Dusik die Besucher direkt zu den Highlights der Stadt und hilft, ihr Wesen zu entdecken, ihren Puls zu spüren: Königstempel Wat Phra Kaeo und Grand Palace; Tempel rings um den Sanam Luang; Wat Pho; das Museum of Siam; Khlongs von Thonburi; das Nationalmuseum; König Chulalongkorn in Dusit; Hindu-Tempel und indische Märkte; Chinatown; das "koloniale" Bangkok; der Lumpini Park; Siam Square; das Jim Thompson House; der Chatuchak Weekend Market; Bangkok by night. Rund 200 handverlesene Adressen für jede Laune, jeden Geschmack, jeden Geldbeutel, von der Übernachtung über Essen und Trinken sowie Einkaufen bis Ausgehen lassen den Citytrip zum Erlebnis werden. Jede Adresse ist mit einem Schlagwort versehen - das erleichtert die schnelle Orientierung.   Rund 200 handverlesene Adressen für jede Laune, jeden Geschmack, jeden Geldbeutel, von der Übernachtung über Essen und Trinken sowie Einkaufen bis Ausgehen lassen den Citytrip zum Erlebnis werden. Jede Adresse ist mit einem Schlagwort versehen - das erleichtert die schnelle Orientierung.   Die E-Book Ausgabe basiert auf: 3. Auflage 2014 © DuMont Reiseverlag, Ostfildern   Bitte beachten Sie: Nicht alle Lesegeräte unterstützen sämtliche der praktischen Zusatzfunktionen gleichermaßen (z.B. Internetlinks, Zoombarkeit von Karten). Auch können je nach Reader Ladezeiten variieren. Wir bitten Sie, dies vor dem Kauf zu berücksichtigen.

Autor(en) Information:

Roland Dusik ist Journalist, Buchautor und Fotograf, versteht sich zuallererst aber als wissbegieriger Reisender. Auch in Bangkok, wo er mit seiner thailändischen Ehefrau ein Jahr lebte, entdeckt er immer wieder Neues: ein verstecktes Boutiquehotel am Fluss, einen bei thailändischen Studenten beliebten Szene-Treff mit Livemusik oder ein kleines Restaurant. Am meisten beeindruckt ihn an Bangkok die tiefe Spiritualität der Thailänder, ihre Gelassenheit und Geduld.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können