die Onleihe libell-e Süd. Kroatien

Seitenbereiche:


Inhalt:

Kroatien ist ein klassisches Reiseland. Kein Wunder, ist die kroatische Küste doch ein touristisches Paradies mit mehr als tausend vorgelagerten Inseln, kleinen Buchten, imposanten Felsen und Stränden vor türkisleuchtendem Wasser. Dieses Buch wendet sich an alle, die Kroatien selbständig erkunden wollen, denn das Land besticht vor allem mit seiner Vielgestaltigkeit auf kleinem Raum: Das sanfthügelige Istrien mit seinen kleinen Bergdörfern und den hübschen Altstädten, die Kvarner Bucht mit ihren großen Inseln, der Hafenmetropole Rijeka und der noblen Opatija Riviera, das imposante Velebit-Gebirge mit seinen kargen Felsen, die türkisfarbenen Seen und Wasserfälle von Plitvice und Krka,die zahlreichen Inseln Dalmatiens, dazu die wunderschönen Altstädte von Split, Trogir, Sibenik und Dubrovnik sowie das quirlige Zadar. Doch es gibt auch ein anderes Kroatien, das den wenigsten Besuchern bekannt ist: Zagreb, die lebendige und faszinierende Hauptstadt mit viel Kultur und Nachtleben, gemütlichen Cafés und quirligem Zeitgeist, die Barockstädte Varazdin und Samobor, das ländliche Slawonien und der Naturpark Lonjsko Polje in dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Außerdem können Aktivitäten gut in den Urlaub integriert werden, sei es eine Wanderung in den Bergen, ein Tauchkurs oder eine Fahrradtour durch das Binnenland. Zahlreiche Tipps, Adressen und Hintergrundinformationen komplettieren die hohe Informationsdichte dieses Stefan Loose Travel Handbuchs. Dieses E-Book basiert auf: 2. Printauflage 2016 Unser Special- Tipp: Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch das Setzen von Lesezeichen und Ergänzen von Notizen.

Autor(en) Information:

Martin Rosenplänter hat Kroatien als Student in Zagreb für sich entdeckt. Seither ist der vielgereiste Historiker und Musiker immer wieder dorthin zurückgekehrt. Heute ist das Land für ihn zu einer zweiten Heimat geworden. Die sprachbegeisterte Filmwissenschaftlerin Sandra Strigl hat an Kroatien neben den beeindruckenden Landschaften die ebenso beeindruckenden kroatischen Omas und die tollen Süßspeisen schätzen gelernt, die sie an ihre Heimat Österreich erinnern.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können