die Onleihe libell-e Süd. Der Albtraummann

Seitenbereiche:


Inhalt:

Jim Adison hat es geschafft. Er hat sich im Jahr 2000 mit einer schweren Krankheit einfrieren lassen - und ist dank des medizinischen Fortschrittes gesund tausend Jahre später aufgewacht. Das Jahr 3000 gleicht nicht nur deshalb einem Paradies: Es gibt keine Pflichten. Man muss nicht mehr arbeiten und Geld verdienen, und dank des Nährgases in der Luft nicht einmal mehr essen oder trinken. Doch als Adison beginnt, seine Umgebung näher zu erforschen, kommen ihm Zweifel. Ist die Zukunft vielleicht zu schön, um wahr zu sein?

Autor(en) Information:

Andreas Eschbach, geboren am 15.09.1959 in Ulm, ist verheiratet, hat einen Sohn und schreibt seit seinem 12. Lebensjahr. Er studierte in Stuttgart Luft- und Raumfahrttechnik und arbeitete zunächst als Softwareentwickler. Von 1993 bis 1996 war er geschäftsführender Gesellschafter einer EDV-Beratungsfirma. Nach über 25 Jahren in Stuttgart lebt Andreas Eschbach mit seiner Familie jetzt seit 2003 als freier Schriftsteller in der Bretagne.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können