die Onleihe libell-e Süd. Himmelsliebe

Seitenbereiche:


Inhalt:

1880: Mit Kapitänin Alberta Lefort bricht das modernste Luftschiff Frankoallemanniens, die "Himmelsliebe", auf, um die versunkene Insel Rungholt in der Nordsee zu finden, die reiche Schätze bergen soll. Doch zunehmend belasten Spannungen zwischen den Reisenden die Atmosphäre und technische Probleme lassen nur einen Schluss zu: Es gibt einen Saboteur an Bord. Als schließlich einer der Mitreisenden tot aufgefunden wird, muss Kapitänin Lefort nicht nur den Mord aufklären, sondern auch entscheiden, wem sie trauen kann ...

Autor(en) Information:

Nach längeren Auslandsaufenthalten in Brasilien und Schottland lebt die geborene Badenerin Gitta Edelmann seit über 20 Jahren in Bonn und schreibt dort Romane und Kurzgeschichten für Erwachsene und Kinder, meist mit kriminellem Touch und gerne mit einem Augenzwinkern. Doch sie macht auch Abstecher in andere Genres und hat so das erste Zendoodle-Buch für Grundschulkinder veröffentlicht. Außerdem leitet sie Seminare für Kreatives Schreiben und ist in verschiedenen Autorenvereinigungen aktiv. Nach ihrem historischen Roman "Badisches Wiegenlied" spinnt sie in "Himmelsliebe" weiter, was hätte passieren können, wenn die Badische Revolution 1849 gelungen wäre.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können