die Onleihe libell-e Süd. In der Nacht hör ich die Sterne

Seitenbereiche:


Inhalt:

Eine kleine Stadt irgendwo in Italien. Mafalda ist gerade mal neun, als sie erfährt, dass sie in spätestens sechs Monaten blind sein wird: Sie leidet an einer seltenen Augenkrankheit. Von Woche zu Woche kann sie weniger gut sehen und muss immer mehr Dinge aufgeben, die ihr wichtig sind: die Sterne am Nachthimmel zählen; Fußball spielen mit den Jungs; über die Ritzen im Bürgersteig springen... Ihr einziger Trost ist der Kirschbaum im Schulhof, zu dem sie eine ganz besondere Beziehung hat. Und dann gibt es noch ihre Freundin Estella, die rumänische Hausmeisterin, die Mafalda dabei helfen möchte, ihr Schicksal eigenständig zu meistern.

Autor(en) Information:

Paola Peretti wurde in der Nähe von Verona geboren, wo sie auch heute noch lebt. Neben dem Literatur-, Philosophie- und Journalismus-Studium hat sie als Kellnerin, Barkeeperin, Babysitterin und Privatlehrerin gearbeitet und für Regionalzeitungen geschrieben. Heute unterrichtet sie Immigrantenkinder in Italienisch. "In der Nacht hör' ich die Sterne" ist ihr Romandebüt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können