die Onleihe libell-e Süd. The Refugees - Die Flüchtlinge

Seitenbereiche:


Inhalt:

Mit zahlreichen Illustrationen Amory de Catinat ist Hugenotte und Wachmann Ludwigs XIV., er ist zufrieden mit seinem Leben, bis ihn die Ereignisse um die Aufhebung des Edikts von Nantes erreichen, das ihm und seiner Familie bisher Schutz vor religiöser Verfolgung bot. Eine Verschwörung um die Geliebten des Königs, gesponnen von einer eifersüchtigen Mätresse, bringt Catinat und seine Verlobte ihn größte Gefahr. Sie müssen fliehen. Als Fluchtziel bietet sich der neue Kontinent an: Amerika, das Gelobte Land. Eine spannende, unbekannte Abenteuergeschichte von A. C. Doyle. Null Papier Verlag

Autor(en) Information:

Womöglich wäre die Literatur heute um eine ihrer schillerndsten Detektivgestalten ärmer, würde der am 22. Mai 1859 in Edinburgh geborene Arthur Ignatius Conan Doyle nicht ausgerechnet an der medizinischen Fakultät der Universität seiner Heimatstadt studieren. Hier nämlich lehrt der später als Vorreiter der Forensik geltende Chirurg Joseph Bell. Die Methodik des Dozenten, seine Züge und seine hagere Gestalt wird der angehende Autor für den dereinst berühmtesten Detektiv der Kriminalliteratur übernehmen. Der erste Roman des seit 1883 in Southsea praktizierenden Arztes teilt das Schicksal zahlloser Erstlinge - er bleibt unvollendet in der Schublade. Erst 1887 betritt Sherlock Holmes die Bühne, als "Eine Studie in Scharlachrot" erscheint. Nachdem Conan Doyle im Magazin The Strand seine Holmes-Episoden veröffentlichen darf, ist er als erfolgreicher Autor zu bezeichnen. The Strand eröffnet die Reihe mit "Ein Skandal in Böhmen". Im Jahr 1890 zieht der Schriftsteller nach London, wo er ein Jahr darauf, dank seines literarischen Schaffens, bereits seine Familie ernähren kann; seit 1885 ist er mit Louise Hawkins verheiratet, die ihm einen Sohn und eine Tochter schenkt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können