die Onleihe Lies-e. Tod am Strand

Seitenbereiche:


Inhalt:

Unter den Anbietern von Angeltouren im Eckernförder Hafen gibt es Stunk. Lars Martens will die Konkurrenten aus dem Feld schlagen. Ob beruflich oder privat, Martens markiert immer den Boss. Bis man ihn eines Morgens auffindet: nackt, auf der Motorhaube seines Autos und vor allen Dingen tot. Sein schärfster Konkurrent Hoffmanns Torsten gerät ebenso unter Verdacht wie Martens' Witwe. Kommissar Rasmussen und die pensionierte Richterin Brix ermitteln in alle Richtungen. Wenn es sein muss, auch gegen alte Freunde.

Autor(en) Information:

Hendrik Neubauer ist in Hamburg geboren und in Trittau aufgewachsen. Während er in Kiel studierte, zog er im Sommer die Eckernförder Bucht den Vorlesungen vor. Sein Auskommen findet er als Publizist und Kommunikationsberater, genießt aber viel mehr die Zeit mit seiner Familie auf einem Gutshof im Westen von Köln. Mindestens sechs Wochen im Jahr verbringt er im Dreieck zwischen Wentorf bei Hamburg, Schwentinental und Dänischenhagen. Arnd Rüskamp ist am Essener Baldeneysee geboren, und Wasser war immer sein Element. Er hat Publizistik studiert, war Reporter und Moderator, Soldat und Biker, Autor und Verleger. Heute verdient er sein Geld noch immer in den Medien, ist aber vor allem Ehemann und Vater. Zum Schreiben über Schleswig-Holstein qualifiziert ihn, dass er drei Monate des Jahres in seiner Wahlheimat an der Schlei lebt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können