die Onleihe Lies-e. Meine neue Freiheit

Seitenbereiche:


Inhalt:

Zohre ist dreizehn, als ihre Familie vor der Schreckensherrschaft der Taliban aus Afghanistan flieht. Der Weg ist lang, es erwarten sie Hunger, beklemmende Enge in dunklen Verstecken, Gewalt und Todesangst. Endlich in Deutschland, ist sie doch nicht frei. Ihre Eltern erlauben ihr kein Internet, kein Ausgehen, nicht einmal Schwimmen oder Fahrradfahren. Zohre ist fast 17, als sie beim Shoppen angesprochen wird: Ob sie nicht modeln wolle? Der Vater verbietet es: "Ein afghanisches Mädchen lässt sich nicht fotografieren". Zohre hält die Unfreiheit nicht mehr aus, wieder muss sie fliehen, diesmal vor den Drohungen der eigenen Brüder... Heute ist Zohre Esmaeli das einzige afghanische Topmodel der Welt, arbeitet in Paris, New York, Mailand und Berlin. Ihr Leben vereint die größten Gegensätze, die Liebe zur Freiheit und den Respekt vor der Tradition.

Autor(en) Information:

Zohre Esmaeli ist das einzige bekannte afghanische Model der Welt. Neben dieser Arbeit engagiert sie sich für die Rechte afghanischer Frauen und unterstützt in einer Stiftung Hilfsprojekte in ihrer Heimat. Barbara Opitz schreibt als freie Journalistin für das Wirtschaftsmagazin brand eins, den stern, die taz und spiegel online. Kuno Kruse, Reporter beim stern, war Redakteur der taz, des Spiegel und der Zeit. Für seine Reportagen wurde er mit den bedeutendsten Journalistenpreisen ausgezeichnet, wie dem Theodor-Wolf- und dem Egon-Erwin-Kisch Preis.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können