Verbund lisando. Alte Sünden: Der dritte Fall für Kemper Wahlberg

Seitenbereiche:


Inhalt:

Denn manche Schuld darf nie verjähren: Der Kriminalroman "Alte Sünden" von Henrike Heiland jetzt als eBook bei dotbooks. Eine Explosion zerreißt die Stille Usedoms: Bei einem Anschlag kommt der alte Karl Rohde, der als Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus gilt, nur knapp mit dem Leben davon. Als wenig später in Rostock die Leiche eines jüdischen Mannes gefunden wird, schrillen bei Hauptkommissar Kemper und der Polizeipsychologin Dr. Anne Wahlberg alle Alarmsignale: Zeigt der rechte Terror einmal mehr sein dreckiges Gesicht? Doch je tiefer der Ermittler alter Schule und die Profilerin mit der ungewöhnlichen Intuition in den Fall eintauchen, umso rätselhafter wird er - und bald müssen sie sich fragen, wie eng Mut und Skrupellosigkeit, die Suche nach der Wahrheit und kalte Rachsucht miteinander verwoben sein können ... Jetzt als eBook kaufen und genießen: der Kriminalroman "Alte Sünden" von Henrike Heiland - auch bekannt als Zoë Beck - ist der dritte Band ihrer Serie über das Ermittlerduo Kemper & Wahlberg, der unabhängig von den anderen gelesen werden kann. Wer liest, hat mehr vom Leben! dotbooks - der eBook-Verlag. Henrike Heiland, geboren 1975 in Hessen, studierte deutsche und englische Literatur. Danach arbeitete sie zunächst als TV-Producerin und Drehbuchautorin; heute ist sie unter dem Namen Zoë Beck als Schriftstellerin, Übersetzerin und Synchronregisseurin sowie als Verlegerin des Verlags culturbooks erfolgreich. Auf Lesereisen lieh sie internationalen Bestsellerautorinnen wie Denise Mina, Val McDermid und Louise Welsh ihre Stimme. Die vielfach preisgekrönte Autorin - unter anderem erhielt sie den Friedrich-Glauser-Preis und den Deutschen Krimipreis - ist außerdem Mitinitiatorin des Aktionsbündnisses #verlagegegenrechts. Die Autorin im Internet (unter dem Namen Zoë Beck): https://zoebeck.blog/ Bei dotbooks erschienen die drei unter den Namen Henrike Heiland veröffentlichten Kriminalromane um die Ermittler Erik Kemper und Dr. Anne Wahlberg: "Späte Rache", "Dunkle Spur" und "Alte Sünden".

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können