Verbund lisando. Das weibliche Herz

Seitenbereiche:


Inhalt:

Herzerkrankungen sind die häufigste Todesursache bei Frauen. Wenn aber medizinische Forschung nur mit männlichen Probanden stattfindet, müssen Frauen alarmiert sein. Denn die Unterschiede zwischen den Geschlechtern sind zu groß, um sie einfach zu übertragen. Die Folge sind falsche Therapien, ratlose Ärzte und frustrierte Patientinnen. Die renommierte Medizinerin Angela Maas klärt über die Besonderheiten des weiblichen Körpers auf, spricht über Risikofaktoren wie Menopause und Brustkrebs - und sie weiß, was Frauen tun können, um ihre Gesundheit zu erhalten.

Autor(en) Information:

Prof. Dr. Angela Maas ist international anerkannte Expertin für weibliche Kardiologie, Autorin zahlreicher Bücher und sie leitet ein Zentrum für mikrovaskuläre Koronarerkrankungen speziell für Frauen mit Patientinnen aus aller Welt. Ihr Ziel ist es, geschlechtergerechte Medizin in der Praxis zu verankern und Frauen - Patientinnen und Ärztinnen - durch dieses Wissen zu empowern.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können