Verbund lisando. Sagenhafter Ostharz

Seitenbereiche:


Inhalt:

Nicht einmal der erhabene Brocken weiß so viel vom Teufel und seinen Hexen, ihren Zauberstücken und Künsten zu erzählen, wie der Ostharz. Er ist sagenreich, vielleicht sogar das sagenreichste Stück Deutschlands überhaupt. Von Gaugrafen und Königen gerühmt, von Dichtern umschwärmt, bei Schauspielern beliebt - der anmutige Unterharz mit seiner erhabenen Teufelsmauer, dem märchenhaft schönen Falkenstein, den Schlössern und Burgruinen, den geschichtsträchtigen Klöstern, den mittelalterlich-mächtigen Städten, den kleinen lustig gurgelnden Waldquellen und dem Grand Canyon des Harzes, unserem Bodetal, einer der pompösesten vorchristlichen Kultstätten überhaupt. Der Ostharz war oft genug, Mittelpunkt der deutschen Geschichte, doch sollen hier nicht nur die großen, allseits bekannten Sagen zum Besten gegeben werden. Dieses Werk erzählt über 100 fast vergessener Geschichten von fast vergessenen Orten (wie Mansfeld, Harzgerode, Güntersberge, Stiege, Hasselfelde, Rübeland, Blankenburg, Thale, Quedlinburg, Ballenstedt u.a.), den Lost Places, die zu schön sind, um sie verloren zu geben. Selbst der Harzkundige wird überrascht sein, zu welch magischen Orten er über die Sage gelangt, denn allesamt sind Wandertipps, Einladungen, eine der schönsten Regionen Deutschlands mit neuem Blick zu erkunden!

Autor(en) Information:

Carsten Kiehne, der bekannteste deutsche Sagenerzähler, forscht seit vielen Jahren zu den Themen "Sinn der Sagen", "Heilkraft in den Sagen- und Märchenbildern" & "Kraftorte im Harz". Den rennomierten Autor und Herausgeber über 20 Sagenbücher - wie zum Beispiel "Bäume - heilig & heilsam", "Kräutersagen aus dem Harz" oder "Sagenhaftes Glück" - kennt man auch aus Funk und Fernsehen. Als Initiator der Interessensinitiative Sagenhafter Harz bietet er Workshops und Führungen zum Thema, sowie eine einjährige Erzählerausbildung an.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können