Verbund lisando. Der Tod ist mir nicht unvertraut

Seitenbereiche:

Der Tod ist mir nicht unvertraut

Der Tod ist mir nicht unvertraut

Ein Gespräch über das Leben und das Sterben | Die First Lady und ein führender Wissenschaftler geben neue Perspektiven auf den Umgang mit Tod und Sterben

Autor*in: Nagel, Eckhard; Büdenbender, Elke

Jahr: 2022

Sprache: Deutsch

Umfang: 224 S.

Verfügbar

5.0

Inhalt:
"Ein Buch, das jede Leserin und jeden Leser zum Nachdenken zwingen wird." dpa Wo sind wir dem Tod begegnet, und wie verändert das unser Leben? Wie stellen sich Menschen ihren Tod vor, und warum kommt es oft ganz anders? Die Juristin und Frau des Bundespräsidenten, Elke Büdenbender, und der mit ihr befreundete Arzt, Theologe und Philosoph Eckhard Nagel, einer der führenden deutschen Transplantationsmediziner, sprechen offen und persönlich, klug und kenntnisreich über ein Thema, das uns alle betrifft.

Titel: Der Tod ist mir nicht unvertraut

Autor*in: Nagel, Eckhard; Büdenbender, Elke

Verlag: Ullstein eBooks

ISBN: 9783843726764

Schlagwort: Soziologie: Sterben und Tod

Kategorie: Sachmedien & Ratgeber, Gesellschaft, Allgemeines

Dateigröße: 2 MB

Format: ePub

1 Exemplare
1 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage

Anzahl Bewertungen:
1
Durchschnittliche Bewertung: