Verbund lisando. Genieße Deine Schwangerschaft

Seitenbereiche:

Genieße Deine Schwangerschaft
Genieße Deine Schwangerschaft

Inhalt:

Schwangerschaftsbeschwerden sanft und schonend kurieren Bei Schwangerschaftsbeschwerden denkt man zuerst einmal an Übelkeit und Erbrechen, wovon 80 Prozent aller Schwangeren am Anfang ihrer Schwangerschaft tatsächlich betroffen sind. Aufgrund der gewaltigen hormonellen Umstellungen des weiblichen Körpers während einer Schwangerschaft können jedoch weitere schwangerschaftsbedingte Beschwerden wie zum Beispiel Wassereinlagerungen, Verstopfung oder vorzeitige Wehen eintreten und bei manch einer Schwangeren zu Sorgen oder gar Ängsten führen. In diesem kompakten Ratgeber erfährst du, wie du zum Wohle deines noch ungeborenen Kindes und deiner selbst mögliche Schwangerschaftsbeschwerden auf sanfte und natürliche Weise und vor allem in Eigenbehandlung kurieren kannst. Dieses Buch widmet sich auf leicht verständliche Weise über 25 Schwangerschaftsbeschwerden und basiert auf dem Wissen einer Hebamme, die über 1.200 Entbindungen begleitet hat. Dank des übersichtlichen Aufbaus dieses Werkes brauchst du keine dicken Bücher mit vielen medizinischen Fachbegriffen zu wälzen, um genau die Informationen und Tipps zu finden, die dir in einer konkreten Situation weiterhelfen. Die typischen Beschwerden werden kurz erklärt und deren Ursache beleuchtet und es folgen jeweils sehr hilfreiche und vor allem praxiserprobte Ratschläge, die schon vielen Schwangeren geholfen haben, ihre Schwangerschaft als eine wunderbare Zeit zu erleben.

Autor(en) Information:

Die 1962 in Kirchen an der Sieg geborene Hebamme Kerstin Hain arbeitete nach ihrem Examen anfangs als Angestellte und fortfolgend als freiberufliche Hebamme in verschiedenen Krankenhäusern und betreute nebenher Schwangere in der ambulanten Vor- und Nachsorge mit begleitenden Kursangeboten, in die auch werdende Väter miteinbezogen waren. 1993 gründete sie ihre eigene Hebammenpraxis. Der ununterbrochene Umgang mit Schwangeren und deren Begleitung unter der Geburt, ein natürliches Feingespür und der Drang, alternative Methoden in ihre Hebammentätigkeit einzubeziehen, ermöglichten ihr von nun an ein viel intensiveres Arbeiten, als es ihr der hektisch pulsierende Krankenhausbetrieb jemals hätte gestatten können. In diesem Buch in Form eines Ratgebers gibt sie ihr gebündeltes Wissen weiter und lebt heute in der Gewissheit, ihrer Berufung mit Hingabe gefolgt zu sein.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können