die Onleihe Mecklenburg-Vorpommern. Kress

Seitenbereiche:

Kress

Kress

Roman

Autor*in: Brell, Aljoscha

Jahr: 2015

Sprache: Deutsch

Dauer: 323 min

Verfügbar

3.7

Inhalt:
Die Welt ist eine Zumutung, jedenfalls für Kress. Wohin er sieht: Mittelmaß. Einzig die Universität ist ein erträglicher Ort, dort studiert Kress Goethe, Kleist, Kant, eben was im 19. Jahrhundert Rang und Namen hatte. Nach dieser glanzvollen Epoche ging es steil bergab, für Kress bis nach Berlin-Neukölln. Dort lebt er in einer unsanierten Hinterhofwohnung und führt philosophische Gespräche mit dem Tauberich Gieshübler. Doch dann geschieht etwas Unvorher gesehenes: Kress verliebt sich. Und muss auf einmal mitmachen, was seine Altersgenossen lieben - Partys, Small Talk, Ausflüge. Sein Scheitern ist grandios ...
Autor(en) Information:
Aljoscha Brell wurde 1980 in Wesel, NRW, geboren und lebt in Berlin. Er leitet ein Team von Webentwicklern in einem Berliner IT-Unternehmen. Er war Stipendiat der Autorenwerkstatt Prosa des Literarischen Colloqiums Berlin und erhielt 2009 das Alfred-Döblin-Stipendium der Berliner Akademie der Künste.

Titel: Kress

Autor*in: Brell, Aljoscha

Regisseur: Felder, Max Schmidt, Julia

Verlag: Audio Media Verlag GmbH

ISBN: 9783956390272

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung, Romane & Erzählungen, Außenseiter

Dateigröße: 332 MB

1 Exemplare
1 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 14 Tage

Anzahl Bewertungen:
24
Durchschnittliche Bewertung: