die Onleihe Mecklenburg-Vorpommern. Der Verein der Linkshänder

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Van Veeteren und Barbarotti - das einmalige Zusammentreffen der zwei bekanntesten Ermittler aus den Krimis von Håkan Nesser Noch während Marten Winckelstroop und Rejmus Fiste in die Kleine Schule von Oosterby gehen, gründen sie den Verein der Linkshänder. Jahrzehnte später brennt eine alte Pension bis auf die Grundmauern nieder, und einige Menschen kommen dabei ums Leben. Das eine hängt mit dem anderen zusammen, aber es lebt keiner mehr, der erklären könnte wie. Fast keiner. Seit dem Erscheinen des letzten Krimis über Kommissar Van Veeteren sind fünfzehn Jahre vergangen. Sechs Jahre sind verstrichen, seit man zuletzt etwas über Inspektor Gunnar Barbarotti lesen konnte. In "Der Verein der Linkshänder" begegnen sie sich zum ersten (und einzigen?) Mal. Gelesen von Dietmar Bär. (Laufzeit: 13h 9)

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können