die Onleihe Mecklenburg-Vorpommern. Tanz unter Sternen (Ungekürzt)

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Für Nele Stern wird ein Traum wahr, als sie im Frühjahr 1912 den Luxusliner Titanic besteigt. Nach einem verpatzten Autritt im rennomierten Varieté Berliner Wintergarten kehrt sie dem deutschen Publikum den Rücken und möchte ihr Glück in Amerika suchen. An Bord der Titanic lernt Nele Matheus kennen, einen Pastor aus Berlin, der mit Frau und Kind unterwegs ist. Allerdings krieselt es in Matheus Ehe gewaltig und seine Frau Cäcilie flirtet ungeniert mit einem Engländer, der sich zudem noch höchst verdächtig verhält. Ist es vielleicht ein Spion? Das Desaster nimmt seinen Lauf. Doch dann stößt die Titanic mit dem Eisberg zusammen und plötzlich geht es für alle um Leben und Tod. "Titus Müller ist ein erstaunlicher Autor." Hessischer Rundfunk Titus Müller, geboren 1977, ist ein deutscher Schriftsteller, der vorwiegend historische Romane schreibt. Müller studierte Literatur, Geschichtswissenschaften und Pubilizistik und gründete 1998 die Literaturzeitschrift "Federwelt". 2002 veröffentlichte er seinen Debütroman "Der Kalligraph des Bischofs". Müller ist Mitglied des PEN-Club und wurde u.a. mit dem C.S.-Lewis-Preis und dem Sir-Walter-Scott-Preis ausgezeichnet. Zuletzt erschienen die Romane "Berlin Feuerland" und "Der Tag X".

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können