die Onleihe Mecklenburg-Vorpommern. Norddeutsch by Nature

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Benjamin Perry ist Koch und vehementer Verfechter einer radikal regionalen und saisonalen Küche. Einer Küche, wie sie schon seine Uroma in Lüneburg pflegte: authentisch, bodenständig und heimatverbunden. Im Nachlass der Großmutter fand er ein handschriftliches Kochbuch der Uroma, ein wahrer Schatz voll mit traditionellen Rezepten. Nun macht er sich im VW-Bully auf, die norddeutsche Küstenregion und die besten Rezepte der Region zu erkunden, und er trifft einige der Leute, die heute diese Küche prägen: Den Apfelbauer aus dem Alten Land, den Fischer mit eigenem Kutter, den Schäfer mit seinen Salzwiesenlämmern, die auf dem Deich grasen, und den Rinderzüchter von der Insel Öhe. Ausgerüstet mit diesen Rezepten und denen seiner Uroma macht sich Benjamin Perry daran, sich den Norden zu erkochen: Tradition trifft Moderne in Norddeutsch by Nature.

Autor(en) Information:

Benjamin Perry kocht fast schon sein ganzes Leben lang. Zehn Jahre in der Sternegastronomie haben ihn geprägt, davor und danach folgten viele weitere kulinarische Stationen. Seine Ausbildung nach der Schule war klassisch: auf den Küchenmeister folgte das Studium zum "staatlich geprüften Gastronomen" in der Hotelfachschule Heidelberg. Nach zehn Jahren in den Top-Küchen hat es ihn schließlich nach Berlin verschlagen, wo er für einen der wichtigsten Gastromacher den Einkauf und das Qualitätsmanagement umsetzte. Parallel hat er das erfolgreiche Kochhaus-Konzept mitentwickelt, in Kochshows und Workshops sein Wissen weitergegeben. Und dann, einige Jahre und vier Kinder später geht er neue Wege - als Küchenchef in einer Waldorfschule, kulinarischer Berater, Autor und Kräutergärtner. Parallel berät er Startups und Gastrogründer bei der Entwicklung ihres Geschäftsmodells und bietet Fortbildungen für Schulen und Kindergärten an.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können