die Onleihe Mecklenburg-Vorpommern. Der Koran

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Hartmut Bobzins Einführung bringt den Koran, die heilige Schrift der Muslime, auch für Nicht-Muslime zum Sprechen. Der Autor erläutert die Entwicklung, den Aufbau sowie die sprachliche und literarische Form des Korans und behandelt seine theologischen Grundlehren sowie seine Funktion als Gesetzbuch. Schließlich widmet er sich der Frage der Übersetzbarkeit dieses nicht leicht zu erschließenden Buches - unabhängig davon, ob der Leser ein Muslim ist oder nicht.

Autor(en) Information:

Hartmut Bobzin ist Professor für Islamwissenschaft und Semitische Philologie an der Universität Erlangen. Die Koranforschung zählt zu seinen Hauptarbeitsgebieten. Er hat zahlreiche Veröffentlichungen vorgelegt, u. a. "Der Koran im Zeitalter der Reformation" (1995); auch hat er den Koran in der Übersetzung von Friedrich Rückert 1995 neu herausgegeben. 

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können