die Onleihe Mecklenburg-Vorpommern. Die Fermate

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Der Komponist Theodor wird beim Betrachten eines Bildes, welches zwei Sängerinnen zeigt, an seine eigene Jugend erinnert: Als aufstrebender Musiker ergreift er die Gelegenheit, zwei italienische Schwestern als Begleitung zu dienen und verliebt sich in eine der beiden. Sein Talent für den Kontrapunkt lässt die Diven glänzen - besonders beim gesanglichen Höhepunkt eines Stückes, der Fermate. Seine Enttäuschung ist groß, als er merkt, dass er von beiden ausgenutzt worden ist. Hoffmanns beschwingtes Werk trägt Züge eines Bildungsroman, an dessen Ende Theodor heiteren Gemütes auf seine Jugend zurückblicken kann.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können