die Onleihe Mecklenburg-Vorpommern. Tod in Arkadien

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Eine illustre Schar von Sommergästen hat sich auf Schloß Thorau eingefunden. Während die kleine, feine Gesellschaft sich noch mit Landpartien, Séancen und Kartenspielen die Zeit vertreibt, läuft im Verborgenen bereits erbarmungslos das Räderwerk einer Intrige. Mit tödlichem Ausgang: Eine Leiche liegt inmitten des herrlichen Parks. Kann der eigens aus der Hauptstadt angereiste Gerichtspräsident Schwan den Urheber des Verbrechens ermitteln? Ein wahrer ›Criminal-Fall‹ aus dem späten 18. Jahrhundert, erzählt in Briefen der Protagonisten. Man lügt, man lästert, und doch offenbaren die Dokumente am Ende die Wahrheit - den Schlüssel zu einem grausamen Geheimnis

Autor(en) Information:

Jens Luckwaldt, geboren 1968 in Berlin, studierte nach einer kaufmännischen Ausbildung Musikwissenschaft, Französisch und Informationswissenschaft an der Freien Universität Berlin; seither arbeitet er im Verlagswesen (Musik, Theater, Fachbuch) sowie als freiberuflicher Autor und Arrangeur.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können