die Onleihe Mecklenburg-Vorpommern. Im Namen der Toten

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Sommer 2005. Die ganze Welt blickt auf Edinburgh, wo in einem Luxushotel gerade das G8-Gipfeltreffen stattfindet. Die Stadt befindet sich im Ausnahmezustand, und für die Sicherheitsvorkehrungen wird jeder Mann gebraucht. Nur einer ist zum Stillsitzen verdonnert: Detective Inspector John Rebus. Zu groß ist die Angst, er könnte sich in die Nesseln setzen und in dieser angespannten Situation für Ärger sorgen. Doch dann liefert ein Stofffetzen in einem Baum den ersten Hinweis auf einen Serienkiller, der seine Opfer unter kürzlich entlassenen Sexualstraftätern sucht. Drei Tote gibt es bereits, und der nächste Mord scheint nur eine Frage der Zeit zu sein. Währenddessen begibt sich Rebus' Kollegin Siobhan Clarke auf einen privaten Rachefeldzug - mit dramatischen Konsequenzen.

Autor(en) Information:

Ian Rankin, geboren 1960, ist Großbritanniens führender Krimiautor, und seine Romane sind aus den internationalen Bestsellerlisten nicht mehr wegzudenken. Ian Rankin wurde unter anderem mit dem Edgar Allan Poe Award für "Tore der Finsternis" und dem Deutschen Krimipreis für "Die Kinder des Todes" ausgezeichnet. Der Autor lebt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in Edinburgh.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können