die Onleihe Mecklenburg-Vorpommern. Entdeckungsreisen am Mittelmeer - der Osten

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Die Reise führt den vermeintlich so bekannten Küsten des östlichen Mittelmeers entlang. Start ist in Tripolis, der Hauptstadt der Sozialistischen Libysch-Arabischen Volks-Dschamahirija. Weiter geht es nach Cyrene, Apollonia und Ptolemais, wo die Römer ihre Tempelstädte erbauten, auf die kornbewachsene Hochebene der Cyrenaika und per Bus nach Unterägypten. Der nächste Landgang führt in die syrische Kapitale Damaskus mit ihrer wunderbaren Altstadt, dann geht es auf dem Landweg über Aleppo ins türkische Iskenderun und weiter nach Izmir und natürlich Istanbul. Ebenfalls besucht werden Thessaloniki und die Küste des Thrakischen Meers, die alte montenegrinische Stadt Kotor, die Dalmatischen Inseln und schließlich die Städte Split, Rijeka und Triest. In zusätzlichen Kapiteln unterwirft der Autor die moderne Seefahrt mit ihren automatisierten Containerhäfen, den Schiffsverkehr durch Suezkanal und Bosporus sowie die Auswirkungen des Massentourismus einem kritischen Blick.

Autor(en) Information:

Andreas Fischer, geb. 1955, lebt und arbeitet in München, als Journalist, Fotograf und Ausbilder für Medienberufe. Er veröffentlicht Reisereportagen, u.a. in der Süddeutschen Zeitung, außerdem lehrt er als Dozent an verschiedenen Presse-Akademien und bietet Seminare zum Thema Reisejournalismus an. Siehe auch: www.reisefotostorys.de

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können