die Onleihe Mecklenburg-Vorpommern. Paris

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

"Mit einem Taxi nach Paris, nur für einen Tag",nam Mythos dieser Stadt arbeiten Schlager, Journalisten und Intellektuelle seit Jahrhunderten. Und wirklich, wenn man in Paris ankommt, spürt jeder den "Klimawechsel", diese besondere Atmosphäre, die nur diese eine Stadt zu bieten hat. Es gibt viele Gründe nach Paris zu fahren, Frühlingsgefühle oder die französische Küche, die Liebe oder die Mode, Luxus und Lebensart, Kultur und Kunst. Paris ist hektisch im Alltag, aber romantisch, wo immer man stehen bleibt, hat astronomische Preise, ist aber dabei stets faszinierend, spektakulär, poetisch. Das DUMONT Reise-Taschenbuch Paris präsentiert gewohnt souverän die bekannten und auch weniger bekannten Sehenswürdigkeiten in der Hauptstadt des "Savoir vivre". Es führt Sie zu den angesagtesten Modemeilen, durch die schönsten Passagen, über bunte und ursprüngliche Märkte oder durch die romantischsten Parks. Mit den besonderen Tipps der Autorin weiß man Bescheid über das Sonntags-Shopping im Marais-Viertel, kennt die berühmte Jugendstil-Brasserie Bofinger und weiß, wann man im Parc de la Villette umsonst Openair-Kino genießen kann. Eine Vielzahl an Lokalen und Unterkünften für jeden Geschmack und Geldbeutel, vom urigen Bistro und der traditionellen Brasserie bis zur schicken Bar und dem mondänen Gourmettempel, von der plüschigen Pension bis zum prunkvollen Fünf-Sterne-Hotel, runden das Städteporträt ab.

Autor(en) Information:

Schon als Kind träumte Gabriele Kalmbach von Frankreich, später schrieb sie Sprach-Guides, Reiseführer und gab Anthologien über das Land heraus. In Paris kann die Autorin jeder Jahreszeit etwas abgewinnen, der Winter ist die Zeit für ausgiebige Museumsbesuche, Kochkurse, gemütliche Teestunden im Salon de thé und den Schlussverkauf, das Frühjahr ist ideal für Radtouren in versteckten Seitenstraßen und um die ersten Sonnenstrahlen auf Caféterrassen zu genießen, der Sommer verlockt zu Siesta im Park und romantischen Abenden am Wasser, der Herbst reizt mit Theater, Oper und Konzerten.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können