die Onleihe Mecklenburg-Vorpommern. Wir können nicht alle wie Berta sein

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Mit 10 ist sie die deutsche Stimme von Timmy aus der Fernsehserie 'Lassie'. Mit 16 steht sie in Verhoevens Antikriegsfilm o.k. zum ersten Mal nackt vor der Kamera. Mit 19 sorgt ihre Rolle in 'Wildwechsel' für den ersten deutschen Fernsehskandal. Heute deckt sie als Konstanzer Tatort-Kommissarin Klara Blum spektakuläre Fälle im Dreiländereck auf. In ihrer Autobiografie erzählt Eva Mattes von Begegnungen mit Rainer Werner Fassbinder, Werner Herzog, Peter Zadek und anderen Größen aus Film und Theater, aber auch von den Höhen und Tiefen ihres privaten Lebens. Eine sehr persönliches, intensives Autobiografie und ein spannender Streifzug durch die deutsche Theater- und Filmgeschichte.

Autor(en) Information:

Eva Mattes steht seit ihrem 12. Lebensjahr auf der Bühne und vor der Kamera. Sie hat seit 1966 in ca. 200 Kinofilmen, Fernsehfilmen und Theaterinszenierungen gespielt und wurde mit zahlreichen Preisen und Auszeichnungen geehrt, u. a. mit dem Bayerischen Filmpreis sowie dem Deutschen Filmpreis. Seit 2002 ist Eva Mattes im Tatort als Kommissarin Klara Blum zu sehen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können