die Onleihe Mecklenburg-Vorpommern. Das Orchester zieht sich an

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Eine liebevolle Einführung in die Welt der Musik - Komponiert von Marius Felix Lange und eingespielt vom Gürzenich-Orchester Köln unter der Leitung von Markus Stenz. Es ist noch früh am Abend. Einhundertfünf Menschen beginnen, sich auf ihre Arbeit vorzubereiten. Sie baden oder duschen sich, kämmen, pudern oder rasieren sich. Sie ziehen Unterwäsche oder Unterröcke, weiße Hemden, schwarze Hosen oder Kleider an. Und dann fahren sie mit großen und kleinen Koffern in den unterschiedlichsten Formen in Richtung Innenstadt. Dort treffen sie zusammen und betreten mit ihren Instrumenten die Bühne des Konzertsaals: Es sind die Musiker des Sinfonie- Orchesters. Karla Kuskins liebevoll illustriertes Kinderbuch "Das Orchester zieht sich an" ist ein Klassiker! Ein Klassiker, wie gemacht fürs Hörbuch - denn die einhundertfünf Menschen, die sich am frühen Abend Socke für Socke und von der Hose bis zur Fliege anziehen und für den Auftritt bereit machen, sind Mitglieder des sinfonischen Orchesters. Die Herausforderung, dieses Buch zu vertonen, haben der Komponist Marius Felix Lange und die - nicht ganz einhundertfünf - Mitgliedern des Gürzenich Orchesters Köln angenommen. Unter der Leitung von Markus Stenz entstand so "das Orchester zieht sich an" für die Ohren - eine musikalische Hörreise, die Klein und Groß begeistert.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können