die Onleihe Mecklenburg-Vorpommern. Deutsche Hausmärchen

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Erleben Sie die Märchen und Sagen aus aller Welt in dieser Serie "Märchen der Welt". Von den Ländern Europas über die Kontinente bis zu vergangenen Kulturen und noch heute existierenden Völkern: "Märchen der Welt" bietet Ihnen stundenlange Abwechslung. Inhalt: Geschichte des Märchens Vorrede. Der Fischerssohn, der Rappe und der Schimmel. Das Schneiderlein und die drei Hunde. Die Prinzessin von Tiefenthal. Von den achtzehen Soldaten. Das goldne Königreich. Die Königstochter im Berge Muntserrat. Die schlechten Kameraden. Der goldene Hirsch. Der Metzgergesell. Der graue Wackenstein. Die getreue Frau. Die Räuberhöhle im Walde. Die zwölf Brüder. Der Hasenhirt. Das weiße Hemd, das schwere Schwert und der goldene Ring. Die drei Königskinder. Das Kind vom Grabe. Die fünf Fragen. Die eisernen Stiefel. Von der schönen Schwanenjungfer. Die Zwerchpfeife. Der Vogel Phönix. Des Todten Dank. Der Kaiserssohn und sein Pathe. Die Leichenfresserin. Die Schlange im brennenden Wald. Die erlöste Schlange. Das treue Füllchen. Grünus Kravalle. Der Geiger und seine drei Gesellen. Der Jüngling im Feuer und die drei goldnen Federn. Die Mandelkörbchen. Hans ohne Furcht. Die dreizehn verwünschten Prinzessinnen. Der Pfiffigste. Das Schloß des Todes. Der Hinkelhirt. Das graue Männchen. Der getreue Paul. Der Schäferssohn und die zauberische Königstochter. Vom Räuberhauptmann Hans Kühstock. Das beste Essen von der Welt. Fürchten lernen. Des Gockels Hochzeit. Der Traum des Wolfes. Odenwälder Lügenmärchen. Das Unglaubliche. Vom Stiefelputzer Hinkelbrühe. Von einem Pfarrer, der allzu kräftig predigte. Das allzeit zufriedene Knäbchen. Wie der Teufel auf der Flöte blies.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können