die Onleihe Mecklenburg-Vorpommern. Auf den Spuren deutscher Dichter

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

"Wer den Dichter will verstehen, muss in Dichters Lande gehen", empfahl schon Goethe dem Literaturfreund. Ernst Müller folgt seinem Rat und begibt sich auf die Reise. Neugierig spürt er Städte und Landschaften auf, die mit Leben und Werk anerkannter Schriftsteller untrennbar verbunden sind. Denn wer dächte bei Thomas Mann nicht sofort an Lübeck, die Geburtsstadt des Nobelpreisträgers und Schauplatz der ›Buddenbrooks‹? Und was wäre Marbach ohne seinen großen Sohn Friedrich Schiller? Ein ganzes Netz literarischer Erinnerungen zieht sich durch Deutschland. Nicht in gelehrter Nüchternheit, sondern in feuilletonistischer Freude tritt der Leser seine Besuche bei Lessing, Theodor Storm, Stefan George, E.T.A. Hoffmann, Hermann Hesse oder Wilhelm Hauff an. Ein Serviceteil mit Adressen und Öffnungszeiten wichtiger Sehenswürdigkeiten beschließt jedes Kapitel.

Autor(en) Information:

Ernst Müller, Jg. 1961, studierte Germanistik, Sozialwissenschaften und Pädagogik an der Universität Bonn. Er ist freier Dozent in der Erwachsenenbildung und arbeitet hauptberuflich als Zeitungsredakteur.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können