die Onleihe Mecklenburg-Vorpommern. The last of us

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Der Ausbruch eines parasitären Pilzes hat vor 19 Jahren den Großteil der Weltbevölkerung getötet. Eine Handvoll Menschen konnte innerhalb von Quarantänezonen überleben und kämpft täglich gegen die Ausbreitung der Pandemie, denn der Pilz stellt weiterhin eine schier unbezwingbare Gefahr dar. Jeder Lebende, der von ihm befallen ist, wird in kürzester Zeit von Pilzgeschwüren im Gesicht überwuchert, seine Gehirnaktivität lässt nach, er verliert seine Menschlichkeit, wird aggressiv und für seine Umwelt überaus gefährlich. Die 13-jährige Waise Ellie wird in diese gewaltsame und bedrohliche Welt hineingeboren. Der Comic beginnt mit ihrem ersten Tag in der Quarantänezone von Boston, in die sie und viele anderen aus vermeintlichen Sicherheitsgründen gebracht werden mussten. Doch schon in den ersten Tagen verwickelt sie sich wiederholt in Schwierigkeiten, da die anderen Kids nicht gerade zimperlich mit ihr umgehen und sie auch keinen Respekt für das Militär hat, welches die Schulen leitet. Bereits am ersten Tag lernt sie die 15-jährige, ebenfalls rebellische Riley kennen, die ihr wiederholt aus der Klemme hilft. Gemeinsam beginnen sie nicht nur die angeblich sichere Quarantänezone zu erkunden, sondern auch die von unzähligen Gefahren bevölkerte Außenwelt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können