die Onleihe Mecklenburg-Vorpommern. Dana Geissler liest Laura Walden Das Geheimnis des letzten Moa

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Nachdem die junge Biologin Beatrice ihre Adoptivmutter verloren hat, bricht sie nach Neuseeland auf, um ihre Urlaubsliebe Barry wiederzutreffen. Aber das Wiedersehen mit dem Maori erweist sich als Enttäuschung. Bea findet Zuflucht bei der Professorin Suzan Almond, die genau wie sie die Moas, die ausgestorbenen Riesenvögel Neuseelands, erforscht. Doch auch über Suzans Seele liegt ein Schatten. Gemeinsam machen sich die beiden Frauen auf, die Geheimnisse der Vergangenheit zu lüften.

Autor(en) Information:

Laura Walden studierte Jura und verbrachte als Referendarin viele Monate in Neuseeland. Das Land fesselte sie so sehr, dass sie es nach ihrer Rückkehr zum Schauplatz ihres Romans Der Fluch der Maorifrau machte. Wenn sie nicht zu Recherchen in Neuseeland weilt, lebt Laura Walden mit ihrer Familie in Hamburg. Im Tal der großen Geysire ist ihre zweite Familiensaga aus dem Land der weißen Wolke.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können