die Onleihe Mecklenburg-Vorpommern. Mit Evernote Selbstorganisation und Informationsmanagement optimieren

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Mit dem ersten deutschen Buch zu Evernote hat Herbert Hertramph 2012 erfolgreich die Buchreihe "Die Kleinen Schwarzen" bei mitp gestartet. Inzwischen ist die neue Software-Version Evernote 5 erschienen, in der nicht nur die Oberfläche komplett überarbeitet, sondern auch Evernote Business eingeführt wurde. Die neue Auflage des Buches ist nun aktualisiert und erweitert. Auf über 300 Seiten gibt Herbert Hertramph eine ausführliche Einführung in Evernote mit zahlreichen praktischen Beispielen und Tricks, die auch für langjährige Evernote-Nutzer neu sind. Sie erfahren, wie Sie sich selbst und Ihre Arbeit auf einfachste Art organisieren: Mit Evernote landen alle Informationen, egal ob persönliche Notizen, Öffnungszeiten, Meetingtermine oder Blogartikel an einem zentralen Ort - betriebssystemunabhängig und immer synchron in der Cloud. Das Buch führt von den Grundlagen wie der Installation und dem Verfassen erster Notizen über wichtige organisatorische Aufgaben wie die Anwendung der Notizbücher und Schlagworte bis zu den fortgeschrittenen Sortier- und Suchfunktionen. Wichtige neue Erweiterungen wie das Zusammenarbeiten in Teams und Teilen von Notizen werden genauso besprochen wie Erinnerungsfunktionen, Aufgabenlisten und Workflows.

Autor(en) Information:

Herbert Hertramph ist Sozialwissenschaftler an der Universität Ulm und etablierte dort den Studienbereich Media-based Learning and Instruction. Unter notieren.de bloggt er wertvolle Tipps rund um das Thema Evernote.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können