die Onleihe Mecklenburg-Vorpommern. Der Flug des Schillerfalters

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Weil Hoffnung stärker ist als jede Trauer: 'Nur einen Augenblick entfernt' von Jannis Becker jetzt als eBook bei dotbooks. Wenn ein einziger Augenblick dein ganzes Leben verändert ... Gerade noch war Kim eine glückliche junge Frau - im nächsten Moment verursacht sie einen Unfall, bei dem ein Mädchen getötet wird. Wie soll sie mit dieser Schuld leben? Kim droht, daran zu zerbrechen. Gerade, als sie nicht mehr weiter weiß, taucht Patrick auf. Zuerst ist er nichts weiter als eine zufällige Chat-Bekanntschaft, doch schnell wird er zu einem Wegbegleiter, einem Freund ... und vielleicht sogar mehr? Kim ist zu unglücklich, um sich für diese Gefühle zu öffnen. Wird es Patrick doch noch gelingen, sie aus den Schatten der Vergangenheit zu befreien? Lassen Sie sich berühren: Ein ergreifender Roman über Schuld, Hoffnung und Vergebung! Jetzt als eBook kaufen und genießen: 'Nur einen Augenblick entfernt' von Jannis Becker. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag. Jannis Becker ist das Pseudonym, unter dem der für historische Romane bekannte Autor Wolfgang Jaedtke seine zeitgenössischen Geschichten veröffentlicht. Wolfgang Jaedtke wurde 1967 in Lüneburg geboren, studierte Historische Musikwissenschaft und promovierte mit einer Arbeit über Beethoven. Danach arbeitete er für ein Theater, bevor er sich als Schriftsteller selbstständig machte. Unter dem Namen Jannis Becker veröffentlichte Wolfgang Jaedtke bei dotbooks bereits den Roman 'Nur einen Augenblick entfernt', unter seinem richtigen Namen das historisches Epos 'Die Tränen der Vila' und den Roman 'MULTIPLAYER - Gefährliches Spiel'.

Autor(en) Information:

Jannis Becker ist das Pseudonym, unter dem der für historische Romane bekannte Autor Wolfgang Jaedtke seine Thriller und zeitgenössischen Geschichten veröffentlicht. Wolfgang Jaedtke wurde 1967 in Lüneburg geboren, studierte Historische Musikwissenschaft und promovierte mit einer Arbeit über Beethoven. Danach arbeitete er für ein Theater, bevor er sich als Schriftsteller selbstständig machte.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können