die Onleihe Mecklenburg-Vorpommern. Der kleine Prinz erfindet den Zauberbrunnen

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Seit einem umstrittenen Eierlauf sind Oberdörfli und Unterdörfli durch einen tiefen Graben voneinander getrennt. Der eine Stadtteil hat seitdem keinen Brunnen mehr, der andere kein Holz. Um die starrköpfigen Bürger zu versöhnen, bedient sich der kleine Prinz einer genialen Notlüge.

Autor(en) Information:

Antoine de Saint-Exupéry, geb. 1900 in Lyon, verlor früh den Vater und wurde von der Mutter auf dem Schloss de La Mole erzogen. Er war Schüler in einem Jesuitenkolleg, später Architekturstudent in Paris, Soldat bei der Luftwaffe, Handelsvertreter. In den zwanziger Jahren wurde er Flieger und flog die Strecke Toulouse-Casablanca-Dakar. Im September 1939 wurde Saint-Exupéry Pilot in einer Aufklärer-Staffel, im Dezember 1940 ging er nach Amerika, 1943 kam er an die Front in Nordafrika. Am 31.7.1944 startete er vom Flughafen Borgo auf Korsika zu seinem letzten Aufklärungsflug. Er ist nie zurückgekehrt. Das Wrack seiner Maschine wurde im Jahr 2000 auf dem Grund des Mittelmeers bei Marseille geortet und 2004 gehoben und identifiziert.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können