die Onleihe Mecklenburg-Vorpommern. Mord und Brand

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Wien, 27. Juli 1911. Ein Großbrand wütet auf den Holzlagerplätzen am Nordwestbahnhof. Erst nach zwei Tagen kann er unter Einsatz von 167 Mann der Wiener Berufsfeuerwehr gelöscht werden. Inmitten tausender Schaulustiger wird ein Mann brutal zu Tode geprügelt. Frantisek Oprschalek und sein bester Freund Nepomuk Budka, ein mehrfach verurteilter Gewaltverbrecher, ziehen eine blutige Spur von Morden und Brandstiftungen durch Wien. Inspector Nechyba und seine Frau Aurelia geraten in einen Strudel der Gewalt, der sie auch ganz persönlich bedroht ...

Autor(en) Information:

Gerhard Loibelsberger, Jahrgang 1957, ist Autor von Sach- und Gourmetbüchern, Songtexten und Kriminalromanen. Der Jugendstil-Krimi "Mord und Brand" ist der dritte Teil seiner erfolgreichen Serie um den Wiener Inspector und Gourmet Joseph Maria Nechyba. 2010 wurden "Die Naschmarkt-Morde" für den Leo-Perutz-Preis der Stadt Wien nominiert.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können