die Onleihe Mecklenburg-Vorpommern. Ein Weihnachtslied in Prosa

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Als dem skrupellosen Geschäftsmann Ebenezer Scrooge in der Nacht vor Weihnachten der Geist seines längst verstorbenen Geschäftspartners und einzigen Freundes Jacob Marley erscheint, kann er nicht glauben, was er sieht: Marley zieht schwere Ketten hinter sich her - behangen mit Geldkassetten, Portemonnaies und allerhand anderen Gegenständen aus dem Geschäftsleben. Der Geist warnt seinen alten Freund: Auch Scrooge werde nach seinem Tod solche Ketten tragen, Ketten, die er sich durch sein herzloses Handeln jeden Tag aufs Neue schmiede. Bevor Marley ihn verlässt, kündigt er noch drei weitere Geister an. Und wirklich: In der folgenden Nacht wird Ebernezer Scrooge kein Auge zumachen.

Autor(en) Information:

Charles Dickens (1812 - 1870) ist einer der bedeutendsten englischen Schriftsteller. In seinen Romanen kritisierte er die gesellschaftlichen Missstände seiner Zeit und schuf unvergleichliche Geschichten, die heute Klassiker der Weltliteratur sind.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können