die Onleihe Mecklenburg-Vorpommern. Schneewittchen

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Das sanfte Schneewittchen hat Lippen so rot wie Blut, Haut so weiß wie Schnee und Haare­­ so schwarz wie Ebenholz und ist die Freude eines jeden Menschen am Hofe des Königs. Doch ihre böse Stiefmutter neidet ihr die Schönheit und trachtet ihr nach dem Leben. So beauftragt sie den Jäger, Schneewittchen hinaus in den wilden Wald zu führen und dort ihr Leben zu beenden. Dieser bringt es jedoch nicht übers Herz, der schönen Prinzessin ein Leid zuzufügen und ermöglicht ihr die Flucht in das dunkle Dickicht der Bäume. Auf Irrwegen findet das Mädchen schließlich eine kleine Hütte - nicht ahnend, dass sie bewohnt ist. Als die sieben Zwerge am Abend singend von der Arbeit heimkehren, staunen sie nicht schlecht, als sie die schlafende Schönheit finden. Doch auch sie sind bezaubert von Schneewittchen und bieten ihr ihre Freundschaft und Hilfe an. Zum Glück, denn die böse Stiefmutter hat durch ihren magischen Spiegel erfahren, dass ihr Plan vereitelt wurde, und sinnt nun auf Rache. Nur gut, dass die Zwerge immer in Schneewittchens Nähe sind, um auf sie acht zu geben. Und auch das Herz eines tapferen jungen Prinzen lässt sie höher schlagen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können