die Onleihe Mecklenburg-Vorpommern. Die Geliebte auf dem Berg

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Lisi Badichi ist Kult! Der israelische Kriminalroman 'Die Geliebte auf dem Berg' von Bestsellerautorin Shulamit Lapid jetzt als eBook bei dotbooks. In Be'er Scheva soll ein neuer Bürgermeister gewählt werden. Der angesehene Ehud Lion ist der aussichtsreichste Kandidat - bis die Lokalreporterin Lisi Badichi seine dunkle Vergangenheit aufdeckt. Sie findet heraus, dass er wegen Drogenhandels unehrenhaft aus dem Militärdienst entlassen wurde. Als ihre Zeitung die Story druckt, ist in der Stadt die Hölle los. Doch Lisi lässt sich nicht einschüchtern - und stößt bei ihren Nachforschungen auf weitere illegale Machenschaften. Dadurch zieht sie den Ärger der Mächtigen auf sich: Sie wollen die junge Journalistin zum Schweigen bringen - mit allen Mitteln ... 'Shulamit Lapid gelingt es, ihren Figuren das gewisse Etwas zu geben. Sie sind sehr schillernde, sehr israelische Typen - mit viel Humor und großer Selbstironie. Äußerst liebenswert.' Ma'ariv, eine der meistgelesenen israelischen Tageszeitungen. Der fünfte Fall der Kult-Ermittlerin Lisi Badichi - jetzt als eBook kaufen und genießen: 'Die Geliebte auf dem Berg' von Shulamit Lapid. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag. Shulamit Lapid wurde 1934 in Tel Aviv geboren. Sie ist eine der erfolgreichsten Schriftstellerinnen Israels; ihre Werke sind preisgekrönt. Neben Kriminalromanen schreibt sie historische und sozialkritische Romane sowie Kurzgeschichten, Theaterstücke und Kinderbücher. Besonders bekannt ist Lapids Krimireihe über die Journalistin Lisi Badichi. 'Lokalausgabe', der erste Teil der Serie, wurde 1996 mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet. Bei dotbooks erscheinen alle fünf Bände der Lisi-Badichi-Reihe: 'Lokalausgabe', 'Der Hühnerdieb', 'Goldstück', 'Der tote Bräutigam' und 'Die Geliebte auf dem Berg'. Diese sind auch in den Sammelbänden 'Tödliche Wahrheiten' und 'Mörderische Spuren' erhältlich.

Autor(en) Information:

Shulamit Lapid wurde 1934 in Tel Aviv geboren. Sie ist eine der erfolgreichsten Schriftstellerinnen Israels; ihre Werke sind preisgekrönt. Neben Kriminalromanen schreibt sie historische und sozialkritische Romane sowie Kurzgeschichten, Theaterstücke und Kinderbücher. Besonders bekannt ist Lapids Krimireihe über die Journalistin Lisi Badichi. 'Lokalausgabe', der erste Teil der Serie, wurde 1996 mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können